Eltern-Info > Wissenswertes

Unser Elternwegweiser

Wie bekomme ich Informationen von der Schule?

In der Postmappe finden Sie alle schriftlich ausgegebenen Mitteilungen. Bitte überprüfen Sie täglich den Inhalt! Außerdem versenden die Lehrer_innen und die Elternvertreter_innen Ihrer Klasse wichtige Informationen per E-Mail. Geben Sie eine Mailadresse an, die Sie regelmäßig aufrufen.

 

Kontakt mit der Lehrerin: Wenn Sie die Lehrer_innen sprechen möchten, vereinbaren Sie bitte einen Termin.

Sie können eine Rückrufbitte im Sekretariat (Clara I, Tel. 0761-201-7452) oder auf dem Anrufbeantworter (Clara II, Tel. 4011453) hinterlassen. Die Lehrerin wird sich dann bei Ihnen melden. Sie können auch eine E-Mail an ihre dienstliche Adresse schreiben.

Kontakt mit der Schulleitung: Bitte wenden Sie sich mit Ihrem Anliegen an das Sekretariat.

 

Wie erfahre ich, wenn mein Kind in der Schule krank wird oder einen Unfall hat?

In diesem Falle werden Sie vom Sekretariat verständigt. Sorgen Sie bitte dafür, dass die Schule immer die aktuellen dienstlichen und privaten Telefonnummern hat. Während der gesamten Unterrichts- und Betreuungszeit muss jemand erreichbar sein.

 

Mein Kind kann nicht am Unterricht teilnehmen

Krankmeldung: Bitte rufen Sie bis 7.30 Uhr in der Schule an!

Clara I: Sekretariat Tel. 0761-201-7452,  Clara II Tel. 4011453 (auch Anrufbeantworter). Bitte geben Sie Ihrem Kind eine schriftliche Entschuldigung mit, wenn es wieder kommt. Wenn Ihr Kind länger als eine Woche krank ist, bitten wir um ein ärztliches Attest. Das gilt auch, wenn Ihr Kind eine ansteckende Krankheit hatte.

Unterrichtsbefreiung: In der Regel gilt: Vor und nach Ferienabschnitten dürfen grundsätzlich keine Unterrichtsbefreiungen gegeben werden. Bitte berücksichtigen Sie das bei Ihrer Urlaubsplanung. Bei wichtigen Anlässen in der Familie, bei denen Ihr Kind dabei sein soll (Hochzeit, Todesfall, große Geburtstage …) oder wenn es einen Kuraufenthalt verordnet bekommen hat, kann es vom Unterricht befreit werden. Das beantragen Sie bitte vorher schriftlich bei der Klassenlehrerin. Wenn die Befreiung an die Ferien grenzt oder länger als 3 Tage dauern soll, müssen Sie einen schriftlichen Antrag bei der Schulleitung stellen.

 

Was muss ich tun, wenn mein Kind Läuse hat?

Werden Läuse in der Klasse entdeckt, bekommen Sie ein Merkblatt von der Klassenlehrerin. Bitte kontrollieren Sie auch regelmäßig den Kopf Ihres Kindes und entfernen gegebenenfalls Läuse und Nissen.

 

Schulweg und Schulhaus

 „Hilf mir, es selbst zu tun!“, Ihr Kind möchte selbständig sein und kann seinen Schulweg nach etwas Eingewöhnung alleine bewältigen. Bitte begleiten Sie es nur zur Schultüre. Dann beginnt ein Bereich, den Ihr Kind gut kennt und in dem es sich selbständig bewegen möchte.

Seinen Roller oder sein Fahrrad schließt Ihr Kind am Zaun des Schulgebäudes an.

Sorgen Sie bitte dafür, dass Ihr Kind pünktlich zum Unterricht kommt. 10 Minuten vor Unterrichtsbeginn sollte es an der Schule ankommen.

Dann kann es in Ruhe anfangen und der Unterricht wird nicht gestört.  Um Ihr Kind abzuholen, warten Sie bitte im Eingangsbereich des Schulhauses.

Wir bitten Sie, im Schulhaus nicht zu telefonieren.

 

Schulsachen

Bitte sehen Sie regelmäßig nach, ob die Schulsachen Ihres Kindes vollständig sind. Beschriften Sie alles, auch die Kleidung, mit dem Namen Ihres Kindes.

In der Schule tragen alle Kinder Hausschuhe.

Füllen  Sie die Vesperdose bitte mit einem zuckerfreien, gesunden Frühstück und geben Sie eine Trinkflasche mit ausreichend Getränk mit.

Süßigkeiten, Spielsachen und elektronische Geräte bleiben bitte zu Hause.

 

Wie ist der Religionsunterricht geregelt?

An unserer Schule gibt es evangelischen und katholischen Religionsunterricht, den die Kinder je nach ihrem Bekenntnis besuchen. Kinder mit anderem Bekenntnis/Religion oder ohne Religionszugehörigkeit können auf Antrag (Sekretariat) am gewünschten Unterricht teilnehmen. Wenn Sie Ihr Kind vom Religionsunterricht abmelden möchten, können Sie dies immer schriftlich über das Sekretariat bis zu zwei Wochen nach Beginn eines Schulhalbjahres tun.

 

Wie sind die Daten meines Kindes geschützt?

An unserer Schule erheben und verarbeiten wir Ihre und die persönlichen Daten Ihres Kindes ausschließlich zu schulischen Zwecken. Sie haben uns dazu Ihre Einwilligung gegeben. Diese erteilte Einwilligung können Sie gemäß Art. 15 EU-DSGVO uns gegenüber jederzeit widerrufen. Außerdem bekommen Sie Auskunft über Ihre persönlichen Daten, um Sie gegebenenfalls zu berichtigen oder zu vervollständigen. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

 

SEKRETARIAT:

Frau Balzer: Tel.: 0761 201-7452

Fax: 0761 201-7451

sekretariat.cgsvn@freiburger-schulen.bwl.de

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag von 7.00 bis 13 Uhr

Dienstag von 13.30 bis 15:30 Uhr

Johanna-Kohlund-Str. 3, 79111 Freiburg

Tel.: 0761  201-7452

sekretariat.cgsvn@freiburger-schulen.bwl.de

©CGS Freiburg 2019

Johanna-Kohlund-Str. 3,  79111 Freiburg

Tel.: 0761  201-7452

sekretariat.cgsvn@freiburger-schulen.bwl.de

 

Impressum / Datenschutz

©CGS Freiburg 2019

Johanna-Kohlund-Str. 3, 79111 Freiburg

Tel.: 0761  201-7452

sekretariat.cgsvn@freiburger-schulen.bwl.de

Impressum / Datenschutz

©CGS Freiburg 2019

Johanna-Kohlund-Str. 3, 79111 Freiburg

Tel.: 0761  201-7452

sekretariat.cgsvn@freiburger-schulen.bwl.de

Impressum

Datenschutz

©CGS Freiburg 2019